Home > Leistungen > Technologie Consulting

Technologie Consulting

Icon_02

Business- und Technologie Consulting basieren auf modularen Konzepten, die das komplette Projektmanagement mit Analysen und Prozessoptimierungen sowie ein qualifiziertes Coaching umfassen. Aus diesem Paket kann der Auftraggeber alle Leistungen auch einzeln abrufen. So stellt die I-CON ihre IT-Kompetenz stets für den punktgenauen Einsatz gemäß der jeweiligen Bedarfs-Situation zur Verfügung - mit strategisch konzeptionellen Lösungen, qualifizierte Technologie-Leistungen und der Bereitstellung unternehmensindividueller Anwendungen.

Ihre Detailfragen beantworten wir gern:
Brigitte Müller, Telefon: +49 51 36 - 9 73 53 - 0.

Willkommen zum Dialog!

Leistungspaket: Entwicklung von Sicherheitskonzepten und deren Umsetzung

Informationstechnik (IT) ist zu dem herausragenden gesellschaftlichen Faktor unserer Zeit geworden. Weltweit steigt die Nutzung und damit auch die Abhängigkeit von IT. Computer, Mobiltelefon und Internet haben sich zur Grundlage der mobilen, wissensbasierten und vernetzten Informationsgesellschaft entwickelt.

Der Wandel der Informationstechnik hat zu neuen Bedrohungsformen geführt. Deutlich wird dies am Beispiel von Schadprogrammen. Gelangten Computerviren und -würmer früher über den Austausch infizierter Disketten in den Umlauf, verbreiten sich diese heute über Internet und E-Mail. Die neuen Verbreitungswege erhöhen die Schlagkraft dieser Schädlinge. Angesichts der Vernetzung von IT-Systemen kommt es in kürzester Zeit zu globalen Epidemien mit enormen finanziellen Auswirkungen auf die Gesellschaft.

Die Bedeutung neuer Übertragungstechnologien wie Bluetooth, WLAN oder UMTS nimmt zu. Die Zukunft mobiler Anwendungen, die auf drahtlose Kommunikationssysteme aufsetzen, hängt entscheidend von der Bewältigung bestehender Sicherheitsprobleme ab. Ohne Sicherheitsmechanismen können Angreifer leicht den Datenverkehr verfolgen, verändern oder anderweitig manipulieren.

Die Verlässlichkeit von IT-Strukturen genügt heute immer öfter nicht mehr den gestellten und rechtlichen Anforderungen. Ursache ist zum einen der immer komplexere Aufbau einzelner IT-Systeme, deren Zusammenspiel im Gesamtsystem eines Unternehmens immer schwerer zu durchblicken ist. Hinzu kommen die hohen Innovationsraten in der Informationstechnik und die unzureichenden Ressourcen der IT-Abteilungen in Wirtschaft und Verwaltung.

Die Vertraulichkeit von Daten in Unternehmen muss gesichert und der Schutz vor gezielten Angriffen verstärkt werden.

Um dieses Ziel zu erreichen, unterstützt die I-CON mit ihrem auch vom BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) favorisierten Vorgehensmodell:

  1. Durchführen einer IT-Strukturanalyse
  2. Darauf basierend erfolgt die Schutzbedarfsfeststellung
  3. Schaffen einer auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmten Sicherheitspolicy
  4. Erstellen der notwendigen Sicherheitskonzepte
  5. Umsetzen der IT-Sicherheitsstrategie

Um auf Vorfälle in Netzen schnell und effizient reagieren zu können, sind neben Krisenmanagementfähigkeiten auch Notfallpläne notwendig. Die Wirksamkeit der getroffenen Sicherheitsmaßnahmen wird durch regelmäßige Sicherheitsrevisionen gewährleistet.

Die I-CON stellt bei ihrer Arbeit sicher, dass nicht nur einzelne Komponenten betrachtet werden, sondern ein Gesamtkonzept erarbeitet wird, das die Sicherheitsziele unterstützt und nicht so komplex ist, dass Sicherheit als Hemmnis verstanden wird. Ebenso erfolgt eine Einbindung der Führungsebenen. Damit eine IT-Sicherheitskultur entsteht, werden die Mitarbeiter aller Ebenen geschult und ein Prozess etabliert, der gewährleistet, dass die Konzepte den aktuellen Bedürfnissen angepasst werden.

Die Leistungen der I-CON sind modular aufgebaut und abrufbar. Die I-CON unterstützt den gesamten Prozess zur Entwicklung und Einführung einer IT-Sicherheitsstrategie oder auch der Erarbeitung einzelner Konzepte bei der Einführung neuer Techniken (z.B. Integration von BlackBerry bzw. OBMG oder IR-Netzkomponenten in eine vorhandene IT-Infrastruktur).


Client-/Server-Management

Die I-CON GmbH bietet Ihnen einen Full-Service im Rahmen des Client/Server Managements (C/S).

Von der Erarbeitung einer C/S-Strategie über die Konzeption hin zur Installation/Migration bis zum Betrieb Ihrer dezentralen C/S-Infrastruktur unterstützen wir Sie.

Ob es um Migrationen von OS/2 LAN Server bzw. NT Domänen zum Active Directory oder um die Administration/Konzeption der Gruppenrichtlinien geht, um die Einführung von ThinClients, Windows XP, Windows Terminal Server/Citrix, um ein Patch-Management oder eine automatische Client-Installation mit Remote-Installations-Services, wir haben für Sie die passende Lösung.

Unsere Berater und Entwickler bewegen sich sicher im Umfeld von OS/2, Windows NT, 2000, XP, Server 2003 und Linux sowie damit verbundenen Technologien.

Weitere Informationen können Sie unserem I-CON Info-Service entnehmen.

I-CON Info-Service - Client-/Server-Management

Ab sofort mehr Effizienz, mehr Flexibilität, Komfort und höhere Verfügbarkeit im Netzwerk
CITRIX

Schneller und sicherer Zugriff auf alle Anwendungen – jederzeit an jedem Ort – höchste Verfügbarkeit aller Systemkomponenten, hohe Einsatzflexibilität und wirtschaftlicher Betrieb: Das sind zentrale Anforderungen an moderne IT-Konfigurationen. Die Antwort heißt Citrix – eine intelligente sowie technisch sichere Client-/Server-Konzeption mit zeitgemäßem »Output«: effizientes Arbeiten, flexible Gestaltung und Nutzung von Arbeitsplätzen, höhere Produktivität, mehr Unabhängigkeit von Übertragungskapazitäten im Netz – optimierter Service für den Kunden, und »unter dem Strich«: mehr Kosteneffizienz bei hoher Qualität der Arbeitsplatzgestaltung.

I-CON bietet ein umfassendes Leistungspaket rund um Citrix – individuell für Ihr Unternehmen – von der Basisinformation mit Kosten-Nutzen-Analyse über Citrix-Konzeptionen bis hin zu Installation, Migration, Inbetriebnahme und Betriebsbegleitung.

Weitere Informationen können Sie unserem I-CON Info-Service entnehmen.

I-CON Info-Service - CITRIX

I-CON Full-Service für IBM Lotus Notes/Domino

Ihr IBM Advanced Business Partner mit dem Full-Service für Lotus Notes/Domino

IBM Lotus Notes/Domino hat sich als Plattform für flexible, leistungsstarke und bedienerfreundliche Anwendungen in Unternehmen aller Größen bewährt. Die IT-Strukturen mögen mit zunehmender Erfüllung Ihrer spezifischen Anforderungen komplexer geworden sein – Lotus Notes wächst mit und bleibt stets so individuell wie Ihr Unternehmen.

Als IBM Advanced Business Partner begleitet I-CON Lotus Notes/Domino von der ersten Stunde an mit einem umfassenden Full-Service-Paket für den Anwender. Je nach Aufgabenstellungen können Sie diesen Service in seiner gesamten Breite nutzen oder auch nur einzelne Module.

Von der Konzeption bis zur erfolgreichen Anwendung

Integration und Erweiterung von IBM Lotus Notes/Domino sind Maßarbeit, zugeschnitten auf die spezifische IT-Infrastruktur Ihres Unternehmens. Von der Konzeption mit Optimierungsanalyse über Installation und Inbetriebnahme bis hin zur Prozessbegleitung mit Anwendungs-Evaluierung und Unterstützung im laufenden Betrieb stehen Notes-Spezialisten der I-CON GmbH an Ihrer Seite.

  • Komfortable Anwendungen der I-CON für Lotus Notes/Domino optimieren Kommunikation, Prozessbearbeitung, Steuerung und Sicherheitsstrukturen in Ihrer IT-Landschaft.
  • I-CON Schulungs- und Trainings-Seminare rund um Lotus Notes/Domino schaffen Unabhängigkeit und Anwendungsroutine für Ihre Mitarbeiter und damit eine entscheidende Voraussetzung für den effizienten Einsatz des Systems.

Die komplette Leistung für mehr Effizienz und mehr Sicherheit für Notes/Domino-Anwender

Die folgende Schlagwortliste gibt Ihnen eine Übersicht über unsere Dienstleistungen:

  • Beratung
  • Projektleitung
  • Analyse
  • Konzeption
  • Sicherheit
  • Infrastruktur
  • Installation/Cluster-Installation
  • Anwendungsevaluierung
  • Rollout/Massen-Rollouts
  • Migration
  • Schulung und Training
  • Betrieb
  • Performanceoptimierung
  • Prozessoptimierung
  • First- & Second-Level-Support
  • Anwendungsentwicklung

Weitere Informationen können Sie unserem I-CON Info-Service entnehmen.

I-CON Info-Service - IBM Lotus Notes/Domino

Menü
Informationen

hre Detailfragen beantworten wir gern:
Brigitte Müller, Telefon: +49 51 36 - 9 73 53 - 0.

Willkommen zum Dialog!